Krankenhaus § Rechtstag am 20. Juli 2021 in Leipzig

Krankenhaus § Rechtstag am 20. Juli 2021 in Leipzig

Als feste Größe in der juristischen Fachwelt führt traditionell im zweijährigen Rhythmus einen „Krankenhaus § Rechtstag“ in Leipzig durch. Dabei erfreut sich dieses Format mittlerweile hervorragender Resonanz. Unter Beachtung der aktuell geltenden Hygieneregeln findet die Veranstaltung in diesem Jahr in der Aula und Universitätskirche St. Pauli (Paulinum) statt.

In bewährter Weise fachlich eingeführt und moderiert von Herrn Rechtsanwalt Ingo Dörr,
1. Stellvertreter des Vorsitzenden des Vorstands der KGS, befassen sich die Teilnehmenden des Rechtstages mit aktuellen Themen des Krankenhausrechts.

Höhepunkte im Plenum ist der Vortrag des Präsidenten des Bundessozialgerichts
Herrn Professor Dr. Rainer Schlegel zu ausgewählten Entscheidungen des 1. Senats des BSG sowie die Ausführungen von Herrn Rechtsanwalt Professor Dr. Michael Quaas zu aktuellen Rechtsfragen zum Status und zur Vergütung von Krankenhäusern.

Neben einem Richter am Sozialgericht Leipzig zur aktuellen Rechtsprechung werden Rechtsanwälte sowie Ärztinnen des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen Sachsen zu den aktuellen Ständen der Struktur- und Qualitätsprüfungen an Krankenhäusern vortragen.

„Die Veranstaltung setzt den fruchtbaren Dialog der letzten Jahre zwischen den Fachleuten des Krankenhausrechts fort,“ so Herr Rechtsanwalt Ingo Dörr.

Programm Krankenhaus § Rechtstag

Share this post