Tag - Krankenhausgesellschaft Sachsen

Krankenhausgesellschaft Sachsen besorgt

Schneller Anstieg der Covid-19-Patientenzahlen im KrankenhausLeipzig, 13.10.2021. Sachsens Wocheninzidenz ist nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) aktuell auf 85,3 gestiegen und liegt damit deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 65,8. Der Vergleichswert 2020 lag sachsenweit bei nur 22 und war der Beginn der zweiten Welle. Aktueller...

mehr lesen...

KGS-Forderungspapier für die stationäre Versorgung psychisch erkrankter Menschen in Sachsen

Anfang 2020 trat die „Richtlinie zur Personalausstattung Psychiatrie und Psychosomatik (PPP-RL)“ des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) in Kraft. Gemäß der PPP-RL-Grundsätze sollen mit ihr geeignete Maßnahmen zur Qualitätssicherung in der psychiatrischen, kinder- und jugendpsychiatrischen und psychosomatischen Versorgung festgelegt werden. Diese umfassen insbesondere die Ermittlung verbindlicher...

mehr lesen...

KGS – Virtuelles Meeting am 16. September 2021

Aufgrund der nicht einschätzbaren Entwicklung der Corona – Pandemie im Hinblick auf die Delta-Variante im kommenden Herbst haben wir uns verantwortungsbewusst entschieden, den Sächsischen Krankenhaustag 2021 ins Jahr 2022 zu verschieben. Um den aktuellen Kommunikationsbedarf trotzdem gerecht zu werden, bieten wir Ihnenam 16. September 2021...

mehr lesen...

Erstes Personalforum zu Krankenhäusern am 21. Juli 2021 in Leipzig

Nicht erst seit der Corona-Pandemie ist eine adäquate und zukunftssichere Ausstattung von Krankenhäusern mit ärztlichem und pflegerischem Fachpersonal eines der zentralen gesundheitspolitischen Themen. Vor diesem Hintergrund werden im Rahmen des ersten Personalforums in der Aula und Universitätskirche St. Pauli (Paulinum) Chancen und Risiken, aber auch...

mehr lesen...

Krankenhaus § Rechtstag am 20. Juli 2021 in Leipzig

Als feste Größe in der juristischen Fachwelt führt traditionell im zweijährigen Rhythmus einen „Krankenhaus § Rechtstag“ in Leipzig durch. Dabei erfreut sich dieses Format mittlerweile hervorragender Resonanz. Unter Beachtung der aktuell geltenden Hygieneregeln findet die Veranstaltung in diesem Jahr in der Aula und Universitätskirche...

mehr lesen...

Virtuelles Frühjahrsmeeting 2021 der Krankenhausgesellschaft Sachsen

Am 13.04.2021 fand das erste virtuelle Frühjahrsmeeting der Krankenhausgesellschaft Sachsen statt. Eine Vielzahl von Eingeladenen, nicht nur aus dem Krankenhausbereich, nahm an der Veranstaltung teil. Das neue Format wurde im Nachgang sehr positiv bewertet. Ein herzliches Dankeschön an die aktiv beteiligten Gäste: Frau Staatsministerin Petra Köpping und...

mehr lesen...

Krankenhäuser in finanziellen Nöten – Krankenhausgesellschaft Sachsen schlägt Alarm

Die Krankenhausgesellschaft Sachsen schlägt Alarm: Viele Kliniken könnten durch Corona pleite gehen. Ein Grund: Ausgleichzahlungen dafür, dass Betten für Covid-19-Patienten freigehalten würden, reichten nicht aus. MDR SACHSENSPIEGEL Do 04.02. 19:00Uhr 02:42 min Infos zur Sendung Link des Videos: https://www.mdr.de/video/mdr-videos/a/video-489130.html Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

mehr lesen...

Sachsens Krankenhäuser an der Belastungsgrenze

Die Lage ist ernst, sehr ernst! Die Krankenhausgesellschaft appelliert an die Bevölkerung, die politischen Bemühungen um eine massive Eindämmung der Coronawelle zu unterstützen.  „Halten Sie die Corona-Regeln der sächsischen Landesregierung ein! Die AHA-Regeln und das deutliche Reduzieren von Kontakten sind das Gebot der Stunde!“ so...

mehr lesen...

KGS bittet das Bundesministerium um Aussetzung der PPUG

Die Krankenhausgesellschaft Sachsen e. V. wandte sich am 29. Oktober 2020 in einem Schreiben an den Bundesminister für Gesundheit mit der dringlichen Bitte um Veranlassung der Aussetzung des Regelungswerks zu den Pflegepersonaluntergrenzen für den Zeitraum der vom Bundestag getroffenen Feststellung einer epidemischen Lage von...

mehr lesen...