Sächsischer Krankenhaustag

Sächsischer Krankenhaustag

Sehr geehrte Gäste des Sächsischen Krankenhaustages 2022,
liebe Mitglieder der Krankenhausgesellschaft Sachsen,

nach einer langen pandemiebedingten Pause hat am 15. September 2022 der Sächsischen Krankenhaustag in der Landeshauptstadt Dresden stattgefunden.

Im Kreise von Vertretern der sächsischen Krankenhäuser, der Bundes- und Landespolitik sowie unserer unmittelbaren Vertragspartner wurden strategische Themen der aktuellen Gesundheitspolitik vorgestellt und diskutiert.

Wir freuen uns sehr, dass Ministerpräsident Michael Kretschmer die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernommen hat.

Der Sächsische Krankenhaustag begann wie gewohnt mit einem gemeinsamen Vorabendprogramm, einer unterhaltsamen 3-stündigen Elbschifffahrt auf der MS “Gräfin Cosel”.

Nach dem Grußwort unseres Ministerpräsidenten Michael Kretschmer folgte ein Gastvortrag von Herrn PD Dr. med. Peter Bobbert, der sich kurzfristig bereit erklärt hat, den erkrankten Prof. Dr. med. Frank Ulrich Montgomery zu vertreten. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn PD Dr. med. Bobbert für seine Bereitschaft und seinen interessanten Vortrag.

Im Anschluss gab es Gelegenheit für Begegnungen und persönliche Gespräche.

Am 15. September 2022 hat anschließend der Kongress des Sächsischen Krankenhaustages stattgefunden. Ein Plenum unter dem Schwerpunkt „Die sächsischen Krankenhäuser auf dem Weg in die Zukunft“ hat den Kongress eingeleitet.

Am Nachmittag fanden 5 Workshops zu den Themen

  1. Strukturentwicklung und Krankenhausplanung
  2. Krankenhausfinanzierung
  3. Personal und Pflege
  4. Digitalisierung
  5. Qualität

statt, um die Diskussion fachlich zu vertiefen.

Traditionell wurde der Krankenhaustag von einer Ausstellung sächsischer Krankenhäuser und Verbünde zu relevanten Versorgungsprojekten begleitet.

Impressionen aus 2022
… finden Sie hier in unserer Mediathek