AKTUELLES

Notfallversorgung funktioniert nur mit Kooperation

DKG zur Reform der Notfallversorgung - Die Reform der ambulanten Notfallversorgung muss für die zukünftige Koalition eines der ersten...

DKG zu den Ergebnissen der Sondierungsgespräche

Wichtige Kernthemen benannt Zu den Ergebnissen der Sondierungsgespräche erklärt Dr. Gerald Gaß, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG): „Wir begrüßen die im...

Künftige Koalition muss Zeichen für die Pflege setzen

DKG zum Deutschen Pflegetag Die zukünftige Bundesregierung muss ein deutliches Zeichen für die Stärkung der Pflege setzen. „Wir erwarten in...

Krankenhausgesellschaft Sachsen besorgt

Schneller Anstieg der Covid-19-Patientenzahlen im KrankenhausLeipzig, 13.10.2021. Sachsens Wocheninzidenz ist nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) aktuell auf 85,3 gestiegen...

Korrektur: Patientensicherheit ist oberste Leitschnur

Zur heutigen Veröffentlichung der Behandlungsfehlerstatistik des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS) erklärt die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG): Die heute...

Selbstverwaltung beschließt Krankenhausentgeltkatalog 2022 für Psychiatrie und Psychosomatik

GKV-Spitzenverband, PKV und DKG vereinbaren PEPP-Katalog Der GKV-Spitzenverband, die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) haben...

SARS-CoV-2: STIKO empfiehlt Auffrischungsimpfung für Senioren ab 70 Jahren

Pressemitteilung der STIKO zur COVID-19-Auffrischimpfung und zur Optimierung der Janssen-Grundimmunisierung (7.10.2021) Die STIKO spricht eine Empfehlung für eine COVID-19-Auffrischimpfung für...

Das Nationale Koordinierungszentrum für Cybersicherheit nimmt Arbeit auf

Das deutsche Nationale Koordinierungszentrum für Cybersicherheit in Industrie, Technologie und Forschung (NKCS) hat offiziell seine Arbeit aufgenommen. Die beteiligten...

Scheintransparenz ohne Aussagekraft

Das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) hat auf seiner Internetseite den ermittelten Pflegepersonalquotienten pro Krankenhaus veröffentlicht. „Dieses Instrument...

Vatikan will mit Stiftung Ordenskrankenhäuser retten

Der Vatikan will kirchlichen Gesundheitseinrichtungen wirtschaftlich unter die Arme greifen. Papst Franziskus unterschrieb dazu eine entsprechne Anordnung für eine...

Georg Baum verabschiedet sich.

Georg Baum verabschiedet sich. @DKGev pic.twitter.com/H5HgrD8wOk— HKG Hamburg (@HKG_Hamburg) October 5, 2021 Bei diesem Inhalt von Twitter werden...

DKG fordert Positionierung des Ethikrates zum Thema Corona-Impfpflicht

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) fordert die Bundesregierung auf, den Deutschen Ethikrat zu beauftragen, eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen zu...

Europäischer Aktionsmonat der Cyber-Sicherheit startet: BSI koordiniert deutschlandweite Aktionen

Der Oktober steht jedes Jahr europaweit im Zeichen der Cyber-Sicherheit anlässlich des European Cyber Security Month (ECSM). Dieser Aktionsmonat...

DKG zu notwendigen Reformen nach der Regierungsbildung

Krankenhausgesellschaft fordert neue Bundesregierung zu umgehenden Reformen auf. Bund und Länder müssen jetzt gemeinsam handeln Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) appelliert...

Das Recht auf Krankheit darf nicht zur Gefahr für andere werden

DKG appelliert an verantwortungsbewusste Impfentscheidung Angesichts der noch immer unzureichenden Impfquote in Deutschland appelliert der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG)...

nora ist die offizielle Notruf-App der Bundesländer

Notruf per App: „nora“ soll Hörgeschädigten in Not helfen Mit der App erreichen Sie Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst im Notfall...


0
Krankenhäuser
0
Standorte
0
Krankenhausbetten
0
MitarbeiterInnen

Die Krankenhausgesellschaft Sachsen e.V. (KGS) repräsentiert als Landesverband im Freistaat Sachsen derzeit 65 Mitglieder. Zu diesen Mitgliedern gehören 78 Krankenhäuser an 117 Standorten mit ca. 26.000 Krankenhausbetten. Wir gewährleisten eine leistungsfähige, bürgernahe und flächendeckende Versorgung im Freistaat Sachsen.

Mit 58.000 Mitarbeitern und einem Umsatzvolumen von ca. 4 Mrd. Euro erfüllen die Krankenhäuser eine bedeutende Arbeitgeberfunktion und leisten darüber hinaus einen bedeutenden gesundheitswirtschaftlichen Beitrag im Freistaat Sachsen. Jährlich werden über 1 Million Patienten stationär behandelt. Zahlreiche ambulante Behandlungsmöglichkeiten ergänzen das Leistungsangebot der Krankenhäuser.


Statistik: Erkrankungs- und Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19) in Sachsen seit März 2020 (Stand: 07. Januar 2021) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Wo nahm der Corona-Ausbruch seinen Anfang?

Am 31. Dezember 2019 wurde das WHO-Länderbüro China über Fälle von Lungenentzündung unbekannter Ätiologie informiert, die in der Millionenmetropole Wuhan in der Provinz Hubei festgestellt wurden. Ein neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2) wurde am 7. Januar von den chinesischen Behörden als das verursachende Virus identifiziert. Ursprünglicher Infektionsort war der Wuhaner Großhandelsmarkt für Fische und Meeresfrüchte, von wo sich das Virus binnen weniger Wochen erst in den Nachbarländern und dann nahezu über die ganze Welt ausbreitete.

Am 2. März 2020 gab es im Bundesland Sachsen einen registrierten Fall des neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2). Der erste Todesfall in Sachsen ereignete sich am 23. März 2020. Quelle: Statista