Tag - COVID-19

Kabinett beschließt neue Corona-Schutz-Verordnung

Die Staatsregierung hat in ihrer heutigen Kabinettsitzung eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Nach Beschluss der Änderungen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) im April 2021 werden mit ihr zukünftig in erster Linie Regelungen getroffen, die ab einer Inzidenz unter 100 gelten aber auch weitergehende Schutzmaßnahmen für eine 7-Tage-Inzidenz...

mehr lesen...

Sachsen beschließt künftige Impfstrategie

Staatsministerin Köpping: »Bedarfsgerechte, flexible Strukturen weiter sichergestellt« Der Freistaat passt zum 1. Juli 2021 seine Impfstruktur an. In Betrieb bleiben die Impfzentren in den drei Großstädten Chemnitz, Dresden. Zudem werden die derzeit 30 mobilen Teams weiterhin sachsenweit flexibel eingesetzt. Dies hat das Kabinett beschlossen. Damit...

mehr lesen...

Selbsttests an Schulen: Infektionsraten weiterhin gering

Die aktuellen Ergebnisse der Selbsttestungen an den Schulen von letzter Woche liegen vor. Sowohl die Lehrkräfte als auch die Schülerinnen und Schüler müssen sich laut der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung zweimal wöchentlich testen.Insgesamt wurden unter den Schülerinnen und Schülern demnach 525.577 Tests durchgeführt, darunter waren 540...

mehr lesen...

Änderung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen

Nach Beschluss des Bundestages tritt das geänderte Infektionsschutzgesetz des Bundes morgen, 23. April 2021, in Kraft. Der Bundesrat verzichtete in seiner heutigen Sitzung darauf, den Vermittlungsausschuss anzurufen. Sachsen hat eine Protokollerklärung abgegeben (Anhang). Das geänderte Bundesgesetz gilt unmittelbar im gesamten Freistaat Sachsen.Es sieht insbesondere inzidenzabhängige...

mehr lesen...

Impfangebot für weitere Menschen in Sachsen – Öffnung der gesamten Priorisierungsstufe 3

In Sachsen können sich beim Hausarzt ab sofort auch alle Menschen impfen lassen, die der Priorisierungsgruppe 3 gemäß Impfverordnung des Bundes angehören. Ab Mittwoch, 21. April 2021, 18 Uhr, können entsprechende Termine ab dem Folgetag in den Impfzentren gebucht werden. Gemäß der Priorisierungsgruppe 3 (§...

mehr lesen...

Spahn besucht Corona-Testzentrum in Berlin

„In Deutschland gibt es inzwischen 15.000 Testzentren. Die Strukturen sind da, um flächendeckend regelmäßig zu testen. Damit sind wir bestens gerüstet für die Zeit nach der dritten Welle“ , so Bundesgesundheitsminister Jens Spahn beim Besuch eines Testzentrums in Berlin. Die Testergebnisse sollen demnächst auch auf...

mehr lesen...

Corona-Maßnahmen in Sachsen bis 9. Mai 2021

Das Kabinett hat beschlossen, die Corona-Schutzverordnung bis zum 9. Mai zu verlängern. Damit bleiben Kontaktbeschränkungen weiterhin bestehen, Gastronomie und Hotels geschlossen sowie Schulen und Kitas mit Einschränkungen geöffnet. Erst nach einer möglichen Neuregelungen des Bundesinfektionsschutzgesetzes sollen auch in Sachsen Anpassungen in der sächischen Corona-Schutzverordnung vorgenommen...

mehr lesen...

Allgemeinverfügung der Stadt Leipzig vom 6. April 2021 voraussichtlich als rechtswidrig

Allgemeinverfügung über die Einführung von Ausgangsbeschränkungen und eines Alkoholverbotes der Stadt Leipzig vom 6. April 2021 voraussichtlich rechtswidrig, soweit die Einführung von Ausgangsbeschränkungen angeordnet wird Die 3. Kammer des Verwaltungsgerichts Leipzig hat heute in einem Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes entschieden, dass die Allgemeinverfügung der Stadt...

mehr lesen...

Bundesministerium für Gesundheit zur aktuellen Corona-Lage

Live-Pressekonferenz am 15.04.2021, 9 Uhr Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wird heute zusammen mit RKI-Präsident Prof. Dr. Lothar H. Wieler und dem leitenden Oberarzt an der Charité Prof. Steffen Weber-Carstens in der Bundespressekonferenz zur aktuellen Corona-Lage Auskunft geben und Fragen beantworten. Verfolgen Sie hier ab 9 Uhr...

mehr lesen...