Tag - 7-Tage-Inzidenz

Paradigmenwechsel in sächsischer Corona-Politik

Staatsregierung beschließt neue Corona-Schutz-Verordnung Das Kabinett hat in seiner heutigen Sitzung eine neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung beschlossen, die am 26. August 2021 in Kraft tritt. Sie ist bis zum 22. September 2021 befristet. Die Verordnung stellt einen Paradigmenwechsel im Vergleich zu den bisherigen Corona-Schutz-Verordnungen der Staatsregierung dar: Die...

mehr lesen...

Weitere Öffnungen zum 31. Mai 2021 möglich

Staatsregierung beschließt neue Corona-Schutz-Verordnung Die Staatsregierung hat in ihrer heutigen Kabinettssitzung eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Damit werden weitere Öffnungen möglich. Die angepassten Regelungen treten mit dem 31. Mai 2021 in Kraft und gelten bis zum 13. Juni 2021. Die bisherigen Grundsätze für die Unterschreitung bzw. Überschreitung...

mehr lesen...

Änderung des Infektionsschutzgesetzes beschlossen

Nach Beschluss des Bundestages tritt das geänderte Infektionsschutzgesetz des Bundes morgen, 23. April 2021, in Kraft. Der Bundesrat verzichtete in seiner heutigen Sitzung darauf, den Vermittlungsausschuss anzurufen. Sachsen hat eine Protokollerklärung abgegeben (Anhang). Das geänderte Bundesgesetz gilt unmittelbar im gesamten Freistaat Sachsen.Es sieht insbesondere inzidenzabhängige Maßnahmen...

mehr lesen...