Situation der Krankenhäuser in Sachsen weiterhin extrem angespannt

Situation der Krankenhäuser in Sachsen weiterhin extrem angespannt

Krankenhausgesellschaft drängt auf weitere Unterstützung der Krankenhäuser

Leipzig. Angesichts steigender Inzidenzen und des damit verbundenen Personalausfalls ist die Funktions- und Leistungsfähigkeit der sächsischen Krankenhäuser weiterhin und zum Teil gravierend eingeschränkt. „Somit ist gegenwärtig eine schnelle Rückkehr in eine gewünschte normale Regelversorgung aus unserer Sicht bis auf Weiteres nicht absehbar“, so Dr. Stephan Helm, Geschäftsführer.

2022-03-16_PM-KGS-zu-Oeffnungen

Share this post