Das ist kein Schutzschirm, das ist ein fataler politischer Fehler des Ministers

DKG zum Gesetz zur Finanzierung der Krankenhäuser im Ausnahmezustand Mit dem heute bekannt gewordenen Gesetzentwurf zum Ausgleich der finanziellen Belastungen für die Krankenhäusern bricht der Bundesgesundheitsminister das Versprechen der Kanzlerin zu einem umfassenden Schutzschirm für die Krankenhäuser. Damit werden die, die vor den größten...

mehr lesen...

Corona-Pandemie – Krankenhäuser arbeiten auf Hochtouren

Arbeitsfähigkeit der sächsischen Krankenhäuser muss politisch flankiert werden In den Krankenhäusern laufen die Vorbereitungen auf den erwarteten Patientenansturm im Zuge der Corona-Pandemie auf Hochtouren. „Alle verfügbaren Kapazitäten für Isolierung, Intensivbehandlung und Beatmung werden derzeit aktiviert und täglich weiter ausgebaut. Wir stehen vor bisher nicht gekannten...

mehr lesen...

Arbeitsfähigkeit der Krankenhäuser ist gemeinsame Aufgabe – Schutzschirm notwendig

DKG zu den Forderungen und Zusagen der Bundeskanzlerin und des Bundesgesundheitsministers zur Situation der Kliniken Die zentrale Aufgabe allen Handelns in der Corona-Krise ist es, die Arbeitsfähigkeit der deutschen Krankenhäuser und damit die Versorgung schwer kranker Patienten sicherzustellen. Selbstverständlich kommen in diesem Zusammenhang die...

mehr lesen...

Krankenhäuser sind vorbereitet

DKG ZU STEIGENDEN CORONA-INFEKTIONSZAHLEN „Das Corona-Virus und seine Auswirkungen auf die Versorgung stellen für die deutschen Krankenhäuser eine große Herausforderung dar. Die Kliniken sind aber bestmöglich aufgestellt und bereiten sich intensiv auf steigende Infektions- und Patientenzahlen vor“, erklärte der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) Georg...

mehr lesen...