KGS – Virtuelles Meeting am 16. September 2021

KGS – Virtuelles Meeting am 16. September 2021

Aufgrund der nicht einschätzbaren Entwicklung der Corona – Pandemie im Hinblick auf die Delta-Variante im kommenden Herbst haben wir uns verantwortungsbewusst entschieden, den Sächsischen Krankenhaustag 2021 ins Jahr 2022 zu verschieben.

Um den aktuellen Kommunikationsbedarf trotzdem gerecht zu werden, bieten wir Ihnen
am 16. September 2021 ein virtuelles Meeting an.


Virtuelles Meeting am 16. September 2021
unter Schirmherrschaft des Sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer

Krankenhausversorgung und -finanzierung im Kontext zur Bundestagswahl
(Erwartungen an die künftige Bundesregierung)


Programm

09:00 Uhr – Eröffnung des virtuellen Meetings
Vorstand
Krankenhausgesellschaft Sachsen e. V.

09:15 Uhr – Grußwort  Ministerpräsident Michael Kretschmer
Sächsische Staatsregierung, Dresden

09:30 Uhr – Zentrale Krankenhauspolitische Forderungen
Dr. Gerald Gaß
Vorstandsvorsitzender, Deutsche Krankenhausgesellschaft e. V.

10:15 Uhr – Erwartungen der GKV an die künftige Krankenhausversorgung
Rainer Striebel
Vorsitzender des Vorstandes der AOK PLUS

11:00 Uhr – Forderungen an den Bund zur Sicherstellung der Krankenhäuser in Verantwortung des Landes
n.n.
Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Dresden

11:45 Uhr – Pause

12:00 Uhr – Podiumsrunde mit den Vortragenden (diskutieren Sie mit uns im Livechat)
Moderation, Dr. Stephan Helm
Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft Sachsen e. V.

13:00 Uhr – Ende


Nutzen Sie bitte für Ihre Anmeldung folgenden Link: Anmeldung

POSITIONEN DER SÄCHSISCHEN KRANKENHÄUSER – GESUNDHEITSPOLITISCHE ERWARTUNGEN

Share this post