DKG Pressekonferenz „Krankenhäuser im zweiten Pandemiejahr“

DKG Pressekonferenz „Krankenhäuser im zweiten Pandemiejahr“

Sehr geehrte Damen und Herren,
nach dem Corona-Jahr 2020 bestimmt die Pandemie auch den Jahresauftakt und die nächsten Monate des neuen Jahres. Das Ende der Virus-Krise ist noch nicht in Sicht, auch wenn die Impfungen berechtigt Hoffnungen auf einen Ausweg geben. In der Jahresauftaktpressekonferenz wollen wir ein Fazit der zurückliegenden Monate ziehen und zugleich Handlungsbedarf für das zweite Jahr der Pandemie erläutern. Wie gelingt die Balance zwischen Ausnahmezustand und Regelversorgung? Welche Unterstützung brauchen die Krankenhäuser von der Politik? Wie geht es nach der Pandemie weiter?

Wir laden Sie herzlich zu unserer Pressekonferenz im Online-Format ein, die am

Dienstag, 26. Januar 2021, um 10.30 Uhr
stattfinden wird.
Ihre Gesprächspartner sind:
Georg Baum, Hauptgeschäftsführer der DKG
Dr. Gerald Gaß, designierter Hauptgeschäftsführer der DKG
Joachim Odenbach, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der DKG


Zugang erhalten Sie über unsere Webseite www.dkgev.de. Eine Anmeldung ist nicht nötig, die Teilnehmendenzahl ist unbegrenzt.

Einladung_zur_DKG-Pressekonferenz_am_26-01-2021

Quelle: Deutsche Krankenhausgesellschaft e. V.

Share this post