Tag - elektronische Gesundheitskarte

Bundessozialgericht bestätigt elektronische Gesundheitskarte

Leistungen der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) gibt es weiterhin nur mit elektro­ni­scher Gesundheitskarte (eGK). Das hat das Bundessozialgericht in Kassel entschieden (Az.: B 1 KR 7/20 R; B 1 KR 15/20 R). Gesetzlich Krankenversicherte könnten von ihren Krankenkassen keinen Berechtigungs­nachweis aus Papier („Krankenschein“) statt der Chipkarte verlangen. https://www.bsg.bund.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2021/2021_02.html Quelle: Deutsches Ärzteblatt/Bundessozialgericht

mehr lesen...