DKG stellt gesundheitspolitische Positionen vor

DKG stellt gesundheitspolitische Positionen vor

Die Corona-Pandemie hat den herausragenden Stellenwert der Krankenhäuser für das Gesundheitssystem noch einmal verdeutlicht. Die Zukunft der Krankenhäuser und die Perspektiven für die Patientenversorgung wird ein herausragendes Thema bei der anstehenden Bundestagswahl sein. Die DKG möchte daher ihre Positionen und Erwartungen an eine künftige Bundesregierung vorstellen. Denn von der Lösung des Fachkräftemangels über Bürokratieabbau bis zur Digitalisierung gibt es viel zu tun, das nicht länger aufgeschoben werden kann. 

Pressekonferenz am 16. April 2021 – 11:00 Uhr

Ihre Gesprächspartner sind:
Dr. Gerald Gaß, Vorstandsvorsitzender der DKG
Ingo Morell, Präsident der DKG
Joachim Odenbach, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der DKG


Zugang erhalten Sie über unsere Website www.dkgev.de.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnehmerzahl ist unbegrenzt. 

Die Pressemappe wird Ihnen am Tag der Pressekonferenz hier zur Verfügung gestellt.
Die Aufzeichnung sowie die Fotos werden im Nachgang ebenfalls hier zu finden sein.

Quelle: Deutsche Krankenhausgesellschaft e. V.

Share this post