Neue Isolations- Intensivstation fertiggestellt

Neue Isolations- Intensivstation fertiggestellt

Feierliche Eröffnung durch Gesundheitsministerin Petra Köpping und Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow

Auf dieser Station verfügt das Universitätsklinikum Leipzig dann über 11 Betten zur gesonderten intensivmedizinischen Versorgung von hochinfektiösen Patienten. Gerade die zurückliegenden Wochen haben eindrücklich vor Augen geführt, wie wichtig die Vorhaltung solcher Bereiche ist. Zudem schafft das UKL damit zusätzliche Intensiv-Kapazitäten und trägt dem politisch erklärten Ziel der Erhöhung der Zahl an Intensivbetten Rechnung.
Wir laden Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam die Station zu eröffnen. Mit der Lockerung des Besuchsverbots sind auch wieder Dreh- und Fotoarbeiten im UKL möglich.

Die feierliche Eröffnung findet statt am

Mittwoch, dem 17. Juni,
11.30 Uhr

auf der neuen Station
Zugang über Haus 4,
Universitätsklinikum Leipzig, Liebigstraße 20

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem Einblick in die neue Station. 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie an der Eröffnung teilnehmen werden. Ihre Rückantwort senden Sie bitte an „Presse@uniklinik-leipzig.de“.   

Wichtiger Hinweis:

Bitte füllen Sie das für alle Besucher des UKL obligatorische Kontaktformular bereits vorher aus, dies spart Zeit bei den Eingangskontrollen. Auch einen Mund-Nasen-Schutz sollten Sie bei sich haben, wenn Sie teilnehmen möchten. 

Link zum Kontaktformular: https://www.uniklinikum-leipzig.de/Documents/Corona/besucherregelung-formular-uniklinikum-leipzig.pdf

Quelle: Universitätsmedizin Leipzig

Share this post