Nachrichten

Paradigmenwechsel in sächsischer Corona-Politik

Staatsregierung beschließt neue Corona-Schutz-Verordnung Das Kabinett hat in seiner heutigen Sitzung eine neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung beschlossen, die am 26. August 2021 in Kraft tritt. Sie ist bis zum 22. September 2021 befristet. Die Verordnung stellt einen Paradigmenwechsel im Vergleich zu den bisherigen Corona-Schutz-Verordnungen der Staatsregierung dar:...

mehr lesen...

Impfzentren schließen im September

Staatsministerin Köpping: »Erst- und Zweitimpfungen bis zum letzten Tag möglich« Gemäß des Kabinettsbeschlusses vom 15. Juni 2021 schließen die 13 sächsischen Impfzentren Ende September. Da die Liegenschaften unterschiedlich lange zur Verfügung stehen und der fristgemäße Abbau gewährleistet werden muss, ergeben sich für die einzelnen Impfzentren...

mehr lesen...

Krankenhausversorgung 2030 – das AKG-Stufenmodell

Struktur- und Refinanzierungsreform gemeinsam denken Auflösung der Pattsituation zwischen Bundes- und Landeszuständigkeit Experten bestätigen das Konzept Auch wenn der bisherige Bundestagswahlkampf weitgehend ohne Sachthemen ausgekommen ist, rückt das Gesundheitswesen mit zunehmenden Inzidenzwerten wieder verstärkt in das Bewusstsein der Öffentlichkeit. Dabei weiß jeder Wahlkämpfer, dass Gesundheitspolitik keinen schnellen...

mehr lesen...

Mitteilung der STIKO zur Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche (16.8.2021)

Die STIKO aktualisiert ihre COVID-19-Impfempfehlung und spricht nunmehr eine Impfempfehlung für alle 12- bis 17-Jährigen aus – Beschlussentwurf ist soeben in das vorgeschriebene Stellungnahmeverfahren gegangen Die STIKO hatte am 10. Juni 2021 für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren eine COVID-19-Impfung nur bei...

mehr lesen...

KGS – Virtuelles Meeting am 16. September 2021

Aufgrund der nicht einschätzbaren Entwicklung der Corona – Pandemie im Hinblick auf die Delta-Variante im kommenden Herbst haben wir uns verantwortungsbewusst entschieden, den Sächsischen Krankenhaustag 2021 ins Jahr 2022 zu verschieben. Um den aktuellen Kommunikationsbedarf trotzdem gerecht zu werden, bieten wir Ihnenam 16. September 2021...

mehr lesen...

DKG fordert umfassende Bewertung der Pandemielage

MPK muss die Weichen für einen guten Herbst stellen Die Ministerpräsidentenkonferenz muss dringend die Weichen für die Pandemie-Bekämpfung im Herbst stellen. Dazu ist es erforderlich, mit einem neuen, umfassenderen und bundesweiten Ampelsystem das Infektionsgeschehen adäquat abzubilden, um dann sachgerechte politische Entscheidungen treffen zu können. „Wir...

mehr lesen...

Quellcodes der E-Rezept-App sind öffentlich zugänglich

Offenheit und Transparenz durch Open-Source-Software Die gematik stellt die Quellcodes der E-Rezept-App als Open Source auf GitHub zur Verfügung. Damit folgt sie ihrem Weg der Transparenz gegenüber der breiten Öffentlichkeit und der Fachcommunity. „Wir wollen mit unseren transparenten Entwicklungsprozessen das Vertrauen in die Telematikinfrastruktur stärken und in...

mehr lesen...

SMART HOSPITALS: NEUAUFLAGE DES MASSNAHMENKATALOGS ZUR VERBESSERUNG DER IT-SICHERHEIT

Das vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege geförderte und vom Forschungsinstitut CODE durchgeführte Projekt „Smart Hospitals – Sichere Digitalisierung bayerischer Krankenhäuser“ hat Ende Juli die zweite Ausgabe des Maßnahmenkatalogs zur Verbesserung der IT-Sicherheit in bayerischen Krankenhäusern veröffentlicht. Rund 40 konkrete Maßnahmen zum Schutz von...

mehr lesen...