Erste Konturen für drittes Digitalisierungs­gesetz

Erste Konturen für drittes Digitalisierungs­gesetz

Berlin – Für ein geplantes drittes Digitalisierungsgesetz für das Gesundheitswesen sind heute erste Ideen bekannt geworden: Laut einem Stichpunkte-Papier, das dem Deutschen Ärzteblatt vorliegt, sollen im neuen Gesetz die Videosprechstunde sowie die Telekonsile von Krankenhäusern ausgebaut werden. Dabei sollen, so heißt es, die telemedizinischen Leistungen „auch während der sprechstundenfreien Zeit“ ermöglicht werden.

…Lesen Sie hier mehr

Quelle: https://www.aerzteblatt.de

Bundes­ärzte­kammer (Arbeitsgemeinschaft der deutschen Ärztekammern) und Kassenärztliche Bundesvereinigung.

Share this post